Das Naturbad Buschmühle

1921 wurde das heutige Naturbad errichtet. Damals diente es den Schulkindern der Umgebung als Schulschwimmstätte. Nach einem großzügigen Ausbau 1934 wurde es immer stärker besucht und gehört bis heute zu einem der beliebtesten Naturbäder der Region. Wer früher hier schon schwimmen gelernt hat, erfreut sich heute an den ersten Schwimmversuchen und Turmsprüngen der eigenen Kinder oder Enkelkinder. Dem Bad drohte 2016 die Schließung, doch die Fans des Naturbades können aufatmen.

Durch das Engagement des Vereins Naturbad Buschmühle e.V. und vieler Freiwilliger bliebt das Bad auch weiterhin geöffnet. Es gibt immer viel zu tun und jede helfende Hand wird gebraucht, damit auch weiterhin Groß und Klein den Sommer im Bad genießen können.

Unser Badfest vom 1. - 3. Juni

Öffnungszeiten

Montag – Freitag
12 – 20 UHR

Sa/So, Ferien, Feiertag
10 – 20 UHR

Eintrittspreise

Kind (4-9 Jahre) 1,00 €
Ermäßigt 2,00 €
Erwachsener 2,50 €
ab 17 Uhr 1,50 €

Wochenendticket (Familie) 12,00 €

Jahreskarten*

Erwachsener 40,00 €
Ermäßigt 30,00 €
Familie 80,00 €

*Vereinsmitglieder 50% Rabatt

Werde Vereinsmitglied und unterstütze das Bad!

Naturbad Buschmühle e. V.

Durch die Übergabe des Bades an den Verein Naturbad Buschmühle e. V. konnte die Zukunft des beliebten Freizeitparadieses gesichert werden. Am „schönsten See der Welt“ erwartet die Besucher auf 18.000 m² jetzt wieder echtes Strandfeeling und Urlaubsatmosphäre.

Damit eines der beliebtesten Naherholungsgebiete der Region zwischen Pulsnitz, Ohorn, Bretnig, Hauswalde und Großröhrsdorf auch langfristig erhalten werden kann, braucht es fortwährend Betreuung und Pflege. Ein aktives Vereinsleben sichert nachhaltig das Bestehen des Naturbads. Mitglieder sowie tatkräftige Unterstützung durch freiwillige Helfer und Sponsoren sind daher jederzeit herzlich willkommen.

Wir bedanken uns auch bei unseren Förderern & Unterstützern